…im Alter ein Paar werden.

Neuorientierung des Lebens um den Pensionsantritt herum!

Die Lebensphase des ALTERS war noch nie so bedeutend und auch so  lang (immerhin so gar länger als Kindheit und Jugend zusammen ! ) wie in unserer Zeit.

Miteinander alt werden ist für viele ein Ideal, eine Wunschvorstellung aber auch für mindestens genau so viele eine große Herausforderung und auch Bürde.

Die Paarbeziehung steht  wieder einmal auf dem Prüfstand!

Veränderungen zeichnen sich in allen Lebensbereichen ab:
Neue Tagesstrukturen sind gefordert,  Signale des Körpers fordern die Akzeptanz der Endlichkeit, das Leben braucht einen neuen Sinn  und Paare brauchen neue Aufgaben… Tatsachen die neue Dimensionen des Lebens eröffnen können.

  • Großelternfreuden und Sorgen – Alte im Familiensystem
  • Gewohnheiten und Eigenheiten in der Beziehung ertragen oder bekämpfen?
  • Wer bist du? Wer bin ich? Wer sind wir geworden?
  • Was tun wir noch miteinander?
  • Im (Un)Ruhestand – Pensionsschock oder mehr Zeit fürs Leben - Sinnsuche
  • Veränderungen des Körpers – tägliche Herausforderungen – hilfreiche Anregungen
  • Sex im Alter – es lebe die Lust!
  • Neues Glück!  – es ist nie zu spät für einen Neubeginn